Dorfgemeinschaftshaus

Das DGH war das größte Projekt der DE in Elnrode/Strang. In 2006 fiel der Startschuß zum Umbau. Die EinwohnerInnen von Elnrode und Strang packten kräftig mit an. 4670 ehrenamtliche Arbeitsstunden wurden geleistet. das entspricht einem Arbeitswert von ca. einhunderttausend Euro. Im März 2009 wurde das DGH offiziell eingeweiht

Das DGH steht allen Vereinen zur Verfügung.Die Schützen und die Feuerwehr haben im Keller zum Teil neue Räumlichkeiten bekommen.

Es gibt einen barrierfreien Eingang, eine Rollitoilette, sowie eine große Küche und eine Teeküche. Der große Saal kann durch eine mobile Trennwand abgeteilt werden, sodass Veranstaltungen parallel stattfinden können. Außerdem gibt es noch einen kleineren Saal. All diese Räumlichkeiten können für Vereinsveranstaltungen und Familienfeiern genutzt werden. Die Kosten sowie Ansprechpartner für die Nutzung sind auf der Homepage der Gemeinde Jesberg zu finden.